Februar 8, 2022

Beste Laserhaarentfernung

von Verena I Victrabeauty

Haarentfernung mit Laser

Die Laserhaarentfernung ist eine sehr gute Methode, um lästigen Haarwuchs für lange Zeit zu eliminieren. Die guten und flexiblen Eigenschaften der Lasersysteme erzielen oft bessere Ergebnisse mit weniger Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen Methoden und Blitzlampentechnologien (IPL). Welche ist die beste Laserhaarentfernung? Als Goldstandard hat sich der Diodenlaser etabliert. In diesem Artikel erfährst du, warum dieser Laser zur beliebtesten Methode für die dauerhafte und permanente Haarentfernung zählt.


LASERARTEN

Noch vor 20 Jahren wäre es unvorstellbar gewesen bei der Laserhaarentfernung maximale Ergebnisse mit minimalem Risiko zu erzielen. Doch die Forschung und die ständige Weiterentwicklung von Geräten und Technologien haben diesen lang erträumten Wunsch möglich gemacht. Es gibt verschiedene Lasersysteme, die sich im Grunde in ihren Lichtfarben unterscheiden. Für die Haarentfernung haben sich 3 große Systeme durchgesetzt: Der Alexandritlaser, Diodenlaser und Nd:YAG. Ihnen allen liegt die gleiche Wirkungsweise zu Grunde: die Photothermolyse- die Umwandlung von Licht in Wärme in der Haarwurzel. Im Folgenden werden die einzelnen Systeme beschrieben und wir küren unseren Favoriten.

Diodenlaser

Als Goldstandard für die Haarentfernung hat sich in letzter Zeit der Diodenlaser etabliert. Er emittiert ein intensives, infrarotes Licht (meist 808nm), welches sehr tief und fokussiert in das Gewebe eindringt, ohne dabei die Haut zu schädigen. Das Melanin im dunklen Haar kann nun dieses Licht perfekt aufnehmen und in Hitze umwandeln (Photothermolyse). Dadurch wird der Haarfollikel zerstört. Durch langgepulste und sanfte Lichtimpulse kann auch dunkle und sonnengebräunte Haut sicher behandelt werden. Maximale Wirkung gegen lästigen Haarwuchs, minimales Risiko für die Haut! Perfekt für feine und dicke dunkle Haare, weniger geeignet für helle Haare.

Alexandritlaser

Ebenso ist der Alexandritlaser gut für die Haarentfernung geeignet. Er dringt mit einer Wellenlängen von 755nm nicht so tief ins Gewebe ein und er ist für helle Haare besser geeignet. Der umgangssprachlich genannter „Alex“ ist im deutschsprachigen nicht mehr so weit verbreitet, da die Vorteile vom Diodenlaser überwiegen und sich die „Diode“ als technisch flexibler und vor allem kostengünstiger erwiesen hat.

Nd-YAG-Laser

Im Vergleich zu Alexandrit-, und Diodenlaser besitzt der Nd:YAG Laser die höchste Wellenlänge (1064nm) und kann somit am tiefsten in die Haut eindringen. Er hat den Vorteil, dass besonders dunkle und gebräunte Haut sehr sicher behandelt werden kann. Die "echten" Nd:YAG Laser sind sehr teuer und werden hauptsächlich für die Behandlung vaskulärer Läsionen und Verjüngung eingesetzt. Helle Haare erreicht der Nd:Yag mit seinem infraroten licht leider nicht. 

3- Wellenlängenlaser

Als neuer Marketingtrend scheint sehr oft der „3 Wellenlängen- Laser“ auf. Dieser Laser kombiniert 3 unterschiedliche Wellenlängen von oben genannten Lasern (808nm Diodenlaser), 755nm Alexandritlaser, 1064nm Nd:YAG Laser). Durch das breitere Wellenspektrum soll der Laser anscheinend mehr Haare erreichen (hell & dunkel). Leider hat man meist die einzelnen Laserbarren reduziert, somit lässt sich dadurch oft kein besseres Ergebnis, erzielen und er ist nicht mehr weit von IPL entfernt.

SHR-Methode

Für Verwirrung sorgt oft die „SHR Methode“. Irrtümlicherweise wird SHR also eigene Lichtepilation verstanden- vielmehr handelt es sich aber um eine Behandlungsmethode mit gängigen Systemen- es gibt SHR- Laser oder SHR-IPL. Die Kurzform SHR steht für „Super Hair Removal“ und wird auch als „Gleitmethode“ oder „Sanft- Methode“ und Schmerzfrei- Modus bezeichnet. Die Idee: man reduziert den einzelnen Lichtimpuls und macht dafür viele Wiederholungen. Es wird immer ein kleiner Bereich behandelt, das Handstück gleitet über die Haut und emittiert die Impulse. Die Wärmeentwicklung ist im Vergleich zur „Stempelmethode“ sukzessiv und somit weniger spürbar und angenehmer. Oft sind die Impulse jedoch so stark reduziert, dass nicht mehr so gute und langanhaltende Ergebnisse erzielt werden können.    

Unser Fazit

Unser Favorit und Testsieger für die Laser-Haarentfernung ist der Diodenlaser: Dank der intelligenten Wellenlänge kann das Licht gut und tief und das Gewebe eindringen- das bringt bessere Ergebnisse, da der Follikel mit ausreichender Energie verlässlicher zerstört wird. Moderne Geräte wie unser Diodenlaser Spark Pro haben eigene Lichtkalibrierungen, welche die Haarwurzel zerstören, ohne die Haut dabei zu verbrennen. Für noch mehr Sicherheit und bessere Ergebnisse sorgt der Melanin- Messtift, der deinen exakten Hauttypen bestimmt. Mit diesem Wert wird der Laser automatisch auf jeden Kunden/ jede Kundin individuell eingestellt- bei jeder Behandlung.

Einziges Manko: Es können wie bei allen Photoepilationen nur dunkle Haare wirklich gut entfernt werden. Das schaffen wir wiederum besser mit unserem starken 3D IPL. 

Voraussetzung einer guten Haarentfernung ist natürlich nicht nur die Technologie, sondern auch der Anwender, dessen Erfahrung und das Gerät. Wir haben eine Checkliste, was man bei einer Dauerhaften Haarentfernung alles beachten muss. 

Wir freuen uns, wenn wir dich persönlich kennenlernen. Gerne kannst du bei Fragen auch jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen! In unserem Institut bieten wir neben kostenlosen Gerätepräsentationen auch hochwertige Schulungen an!

Video: Technologien Dauerhafte Haarentfernung

In diesem Video erfährst du, welche Technologien es für die Dauerhafte Haarentfernung gibt. Das Video ist von unserem Institut Victrastudio Salzburg.

Über victrabeauty®

In unserem medizinischen Institut Victra® sind wir auf medizinische und apparative Kosmetik spezialisiert. Wir verkaufen Medical Beauty Geräte und bieten hochwertige Schulungen im Bereich der medizinischen Kosmetik an. In unserem Kosmetikinstitut Victrastudio® testen wir alle Geräte und arbeiten selbst damit. Verena ist Meisterkosmetikerin, ausgebildete Lehrerin und Schulungsleiterin und hat großen Spaß dabei, Wissen weiterzugeben.

Verena I Victrabeauty

Geräte kostenlos testen und mehr Infos einholen

>